Physiologisch

steht für uns, der „erweiternden“ Herkunft des Wortes entsprechend, für die natürliche Beschaffenheit des Körpers und des Wesens. Für das Gewachsene und das Erfahrbare und dem darin inne wohnenden Veränderungspotential.

  • Die Leidenschaft für Bewegung in all ihren Facetten und ihren unterschiedlichen Anwendungsgebieten,  …
  • Die Faszination darüber, was durch Bewegung alles in Veränderung kommt, nicht nur auf körperlicher Ebene, …
  • Der inspirierende Austausch, wenn wir miteinander arbeiten, …

… haben uns, Marie-Theres Holzinger, Martina Pannagl und Bianca Günther zu dieser Kooperation zusammen gebracht.

Wir sind überzeugt, dass das Verständnis für den eigenen Körper und seine vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten eine wesentliche Basis für Gesundheit und Wohlbefinden bildet. Deswegen legen wir großen Wert darauf Bewegungs- kompetenz zu vermitteln und somit die Selbstwirksamkeit des Menschen zu stärken.

Bewegungsqualität wiederzuerlangen, zu erhalten und zu optimieren ist unser Ziel.
Wir sind sehr dankbar, dass wir von Beginn an von erfahrenen und geschätzten
Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten begleitet wurden.
(s. Therapeutinnen)

Dadurch entsteht immer wieder eine bereichernde  Zusammenarbeit, ganz im Sinne des miteinander Wachsens und Lernens.